VDWS Level

Level 1:
Allgemeine Sicherheit, Startvorbereitung, Startübungen, erste Flugübungen, Bodydrag

Level 2:
Bodydrag, Wasserstart des Kite

Level 3:
Wasserstart, mindestens 50 gefahrene Meter

Theorie:
Fachbegriffe, Ausweichregeln, Naturschutz, Gefahren erkennen

Level 4:
Raumschot fahren, Steuern, Höhe halten, Basishalse

Level 5:
Höhe gewinnen

Level 6:
Basis Sprünge und Gleithalse oder Transition Jump

Level 7:
Rotationen oder Kiteloop, Grabs, One Foot, Board off oder Railey

Deine Kiteschule
auf Fehmarn

We live Kiteboarding!
Kiteboarding ganz einfach und sicher lernen.

Kiteschule Fehmarn – Kiten lernen. Unsere Kurse:

Kite lernen Flatrate
Kite Passion Flatrate

Der Spaß für die ganze Saison.

Kite-Schulungen für Einsteiger und Aufsteiger
Einsteiger- / Aufsteiger

Kiten neu lernen oder erste Kenntnisse vertiefen.

Kite-Privatstunden
Privatstunde

Deine ganz individuelle Schulung.

Kite-Schulungen
Kinder-Schulung

Im Vordergrund steht hier der Spaß-Faktor.

Kite Camp
Kite Camp

Lerne Kiten in Ägypten.

Kiteschule Fehmarn

NEU: Die Kite Passion Flatrate

Die Kite Flatrate garantiert dir Spaß für die ganze Saison! Dabei berücksichtigen wir stets dein persönliches Kite Level: Anfänger lernen zunächst die Kontrolle des Kites auf dem Kitetrainer unserer Kiteschule Fehmarn. Sobald du den Kite sicher kontrollieren kannst, geht es ins Wasser. Dort lernst du alles, was du für das sichere Kiten können musst. Der Unterricht erfolgt als 1:1 oder 2:1 Betreuung.

Du kannst sicher anhalten, kennst dich mit den Vorfahrtsregeln aus, beherrschst die Selbstrettung und startest/landest deinen Kite geübt am Strand? Dann wird es Zeit für das betreute Kiten! Ab Level 4 unterstützt ein:e erfahrene:r Lehrer:in dich und max. 3 weitere Schüler:innen auf dem Wasser mit hilfreichen Tipps.

Um dich bestens für die Saison zu rüsten, findest du im Wet-Feet-Surfshop Neoprenanzüge und -schuhe ganz nach deinem Geschmack. Als Kite Passion Kunde erhältst du dort 20 % Rabatt auf deinen Einkauf! Alternativ statten wir dich gegen eine kleine Gebühr mit unserem Schulungsmaterial aus.

Ein passendes Trapez und einen Helm stellen wir dir für die Unterrichtszeit zur Verfügung. Die Anzahl der Kite Passion Flat Plätze sind begrenzt, sodass jeder Teilnehmer ausreichend Wasserzeit bekommt. Eine Session lässt sich frühsten 14 Tage im Voraus buchen. Du möchtest deinen Urlaub planen? Dann nimm Kontakt zu uns auf und wir planen es für dich!

Level 1:
Allgemeine Sicherheit, Startvorbereitung, Startübungen, erste Flugübungen, Bodydrag

Level 2:
Bodydrag, Wasserstart des Kite

Level 3:
Wasserstart, mindestens 50 gefahrene Meter

Theorie:
Fachbegriffe, Ausweichregeln, Naturschutz, Gefahren erkennen

Level 4:
Raumschot fahren, Steuern, Höhe halten, Basishalse

Level 5:
Höhe gewinnen

Level 6:
Basis Sprünge und Gleithalse oder Transition Jump

Level 7:
Rotationen oder Kiteloop, Grabs, One Foot, Board off oder Railey

  • gültig für die gesamte Saison 2022
  • bis zu 3 Stunden pro Tag (Mo-So)
  • 1:1 oder 2:1 Betreuung bis VDWS Level 3
  • betreutes Kiten ab VDWS Level 4
  • für alle ab 16 Jahren
  • Kite Passion Special: 20 % Rabatt im Wet-Feet-Surfshop
wet-feet-Surfshop
Nur

999,– Euro


Kite-Schulungen

Einsteiger- / Aufsteiger-Kurs

Du möchtest das Kiten neu lernen oder erste Kenntnisse vertiefen?

Als Einsteiger oder Aufsteiger bist du hier bestens aufgehoben. Kite-Passion – die Kiteschule Fehmarn gestaltet den Kurs nach deinen individuellen Vorkenntnissen und Wünschen.

Neoprenanzug und -schuhe, Helm sowie Prallschutzweste werden dir von uns zur Verfügung gestellt. In diesem Kurs werden max. 2 Schüler:innen durch eine:n Lehrer:in geschult. Die intensive Betreuung bedeutet schnelle Erfolgserlebnisse und jede Menge Spaß für dich!

  • Dauer: 3 Stunden
  • 2 Schüler:innen je Lehrer:in
  • für alle ab 16 Jahren
ab

125,– Euro


Kite-Schulungen

Privatstunde

Du wünschst dir eine individuelle Schulung, die auf deine Bedürfnisse zugeschnitten ist? Dann kommst du bei einer Privatstunde voll auf deine Kosten.

Egal ob Anfänger, Aufsteiger oder erfahrener Kiter – vom Wasserstart, über Sprünge und Manöver bis hin zur Selbstrettung. Wir helfen dir dabei, deine persönlichen Ziele auf dem Wasser zu erreichen.

Dank eines hochwertigen Funksystems ist dein:e Lehrer:in immer bei dir.

Auch beim Material bieten wir dir volle Flexibilität. Gerne statten wir dich mit allem Nötigen aus, auf Wunsch auch mit einem Foil Kite. Wenn du gerne mit deinem eigenen Material geschult werden möchtest, dann ist das ebenso möglich.

  • Dauer: 1 Stunde
  • 1:1 Betreuung
  • für jedes Level geeignet – bis VDWS Level 7
  • Schulung mit eigenem Material möglich
  • Tipp: als Erste:r auf dem Wasser mit der Sunrise-Session
ab

89,– Euro


Kite-Schulungen

Kinder-Schulung

Bei der Kinder-Schulung nehmen wir uns besonders viel Zeit und bringen Kindern mit Geduld das Kiten bei. Es wird ausschließlich 1:1 unterrichtet. Dazu benutzen wir das beste und aktuellste Material, was der Markt für den Unterricht mit Kindern hergibt.

Zu Beginn der Schulung findet der Unterricht auf dem Kitetrainer statt. Der Kitetrainer ermöglicht es schon den Kleinsten die Flugsteuerung zu erlernen. Erst wenn die Kids die Steuerung des Kites verstanden haben und sich sicher fühlen, geht es ohne den Kitetrainer weiter.

Wir kleiden eure Kinder mit hochwertigen Neoprenanzügen ein, sodass sie während des Kurses nicht frieren. Außerdem werden sie mit Schwimm-Prallschutzwesten und natürlichen einem Helm ausgestattet.

Im Vordergrund steht hier der Spaß-Faktor. Wir schaffen eine Atmosphäre, in der sich dein Kind sicher und wohl fühlt.

  • Dauer: 1 Stunde
  • 1:1 Betreuung
  • für Kinder ab 8 Jahren

Bitte buchen Sie einen der verfügbaren Termine ( 7.00 , 8.00 , 18.00 oder 19.00 Uhr ). Wir werden uns mit Ihnen in Verbindung setzen und den Kursbeginn gemeinsam planen.

ab
89,– Euro

Kite Camp Hamata

Wir fliegen mit dir nach Ägypten und schulen dich an dem traumhaften Spot in Hamata.

Kitesurfen ausprobieren

Der Kitetrainer

Du würdest Kitesurfen gerne ausprobieren oder lernen?

Du hast aber Bedenken, weil Du nicht weißt wo und wie Du das sicher und einfach tun kannst? Dann bist Du hier richtig!

Viele Schüler berichten von Ängsten, Frustration, unplanbaren Kursen und sogar von leichten Verletzungen.
Damit ist jetzt Schluss.

Auf dem Kitetrainer kannst Du in nur 10 Minuten, ohne Vorkenntnisse den fantastischen Sport schon erleben und die Kräfte des Kites sicher angeschnallt kontrollieren.

Im Einzelunterricht oder im Gruppenkurs erlernst Du das Kitesurfen in absoluter Sicherheit und mit viel Spaß in kleinen Einzelübungen sehr schnell.

Über Kite-Passion

Wir sind seit über 12 Jahren begeisterte Kitesurfer

Angefangen haben wir mit dem ATB auf einer Wiese am Kronsberg in Hannover. Doch das hat natürlich nicht gereicht. Wir wollten schnell aufs Wasser. Nachdem wir einen Kitekurs besucht hatten, wollten wir kaum noch was anderes machen.

Wir sind jeden Tag aufs Neue mit Begeisterung dabei und reißen Euch mit.

Kite-Surfen lernen bei Kite-Passion
Kite-Passion - Einfach kiten lernen
lerne Kiten. Ganz einfach mit Kite-Passion
Das Team von Kite-Passion

NEWS & EQUIPMENT

Aktuelles, Neuigkeiten und
gebrauchte Kite-Ausrüstung

Kontakt

Let's keep in touch

Strandweg 100, 23769 Fehmarn

info@kite-passion.de
+49 (0) 173 5679695

Dein Vor- und Zuname...

Dieses Feld wird benötigt

Deine E-Mail...

Dieses Feld wird benötigt

Deine Nachricht...

Dieses Feld wird benötigt

Wir verwenden Deine Daten ausschließlich zur Bearbeitung der Anfrage nach unserer Datenschutzerklärung.

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG


Kite-Passion
Christopher Jürgens
Strandweg 100
23769 Fehmarn


Kontakt

Telefon: +49 (0) 173 5679695
E-Mail: info@kite-passion.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV

Christopher Jürgens
Strandweg 100
23769 Fehmarn

Gestaltung und Umsetzung der Webseite

Jochen Abitz Webdesign

Verbraucher­streit­beilegung/Universal­schlichtungs­stelle

Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Quelle: https://www.e-recht24.de

Kite-Passion – Deine Kiteschule – einfach und sicher Kiten lernen

Datenschutz­erklärung

1. Datenschutz auf einen Blick

Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie diese Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

Datenerfassung auf dieser Website

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z. B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.

Andere Daten werden automatisch oder nach Ihrer Einwilligung beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z. B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie diese Website betreten.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht, unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Wenn Sie eine Einwilligung zur Datenverarbeitung erteilt haben, können Sie diese Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Außerdem haben Sie das Recht, unter bestimmten Umständen die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

2. Hosting und Content Delivery Networks (CDN)

Externes Hosting

Diese Website wird bei einem externen Dienstleister gehostet (Hoster). Die personenbezogenen Daten, die auf dieser Website erfasst werden, werden auf den Servern des Hosters gespeichert. Hierbei kann es sich v. a. um IP-Adressen, Kontaktanfragen, Meta- und Kommunikationsdaten, Vertragsdaten, Kontaktdaten, Namen, Websitezugriffe und sonstige Daten, die über eine Website generiert werden, handeln.

Der Einsatz des Hosters erfolgt zum Zwecke der Vertragserfüllung gegenüber unseren potenziellen und bestehenden Kunden (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) und im Interesse einer sicheren, schnellen und effizienten Bereitstellung unseres Online-Angebots durch einen professionellen Anbieter (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

Unser Hoster wird Ihre Daten nur insoweit verarbeiten, wie dies zur Erfüllung seiner Leistungspflichten erforderlich ist und unsere Weisungen in Bezug auf diese Daten befolgen.

Wir setzen folgenden Hoster ein:

Strato AG
Pascalstraße 10
10587 Berlin

3. Allgemeine Hinweise und Pflicht­informationen

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Kite-Passion
Christopher Jürgens
Strandweg 100
23769 Fehmarn

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z. B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Speicherdauer

Soweit innerhalb dieser Datenschutzerklärung keine speziellere Speicherdauer genannt wurde, verbleiben Ihre personenbezogenen Daten bei uns, bis der Zweck für die Datenverarbeitung entfällt. Wenn Sie ein berechtigtes Löschersuchen geltend machen oder eine Einwilligung zur Datenverarbeitung widerrufen, werden Ihre Daten gelöscht, sofern wir keinen anderen rechtlich zulässigen  Gründe für die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten haben (z.B. steuer- oder handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen); im letztgenannten Fall erfolgt die Löschung nach Fortfall dieser Gründe.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Widerspruchsrecht gegen die Datenerhebung in besonderen Fällen sowie gegen Direktwerbung (Art. 21 DSGVO)

Wenn die Datenverarbeitung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Lit. E oder F DSGVO erfolgt, haben Sie jederzeit das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. Die jeweilige Rechtsgrundlage, auf denen eine Verarbeitung beruht, entnehmen Sie dieser Datenschutzerklärung. Wenn Sie Widerspruch einlegen, werden wir Ihre betroffenen personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO).

Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, so haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; Dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Wenn Sie widersprechen, werden Ihre personenbezogenen Daten anschliessend nicht mehr zum Zwecke der Direktwerbung verwendet (Widerspruch nach Art. 21 Abs. 2 DSGVO).

Beschwerde­recht bei der zuständigen Aufsichts­behörde

Im Falle von Verstößen gegen die DSGVO steht den Betroffenen ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres gewöhnlichen Aufenthalts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes zu. Das Beschwerderecht besteht unbeschadet anderweitiger verwaltungsrechtlicher oder gerichtlicher Rechtsbehelfe.

Recht auf Daten­übertrag­barkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Auskunft, Löschung und Berichtigung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Hierzu können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung besteht in folgenden Fällen:

  • Wenn Sie die Richtigkeit Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten bestreiten, benötigen wir in der Regel Zeit, um dies zu überprüfen. Für die Dauer der Prüfung haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unrechtmäßig geschah/geschieht, können Sie statt der Löschung die Einschränkung der Datenverarbeitung verlangen.
  • Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr benötigen, Sie sie jedoch zur Ausübung, Verteidigung oder Geltendmachung von Rechtsansprüchen benötigen, haben Sie das Recht, statt der Löschung die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Wenn Sie einen Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt haben, muss eine Abwägung zwischen Ihren und unseren Interessen vorgenommen werden. Solange noch nicht feststeht, wessen Interessen überwiegen, haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

Wenn Sie die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingeschränkt haben, dürfen diese Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Europäischen Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.

Widerspruch gegen Werbe-E-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

4. Datenerfassung auf dieser Website

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Die Erfassung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der technisch fehlerfreien Darstellung und der Optimierung seiner Website – hierzu müssen die Server-Log-Files erfasst werden.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern Ihre Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrags zusammenhängt oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. In allen übrigen Fällen beruht die Verarbeitung auf unserem berechtigten Interesse an der effektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) oder auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) sofern diese abgefragt wurde.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Anfrage per E-Mail, Telefon oder Telefax

Wenn Sie uns per E-Mail, Telefon oder Telefax kontaktieren, wird Ihre Anfrage inklusive aller daraus hervorgehenden personenbezogenen Daten (Name, Anfrage) zum Zwecke der Bearbeitung Ihres Anliegens bei uns gespeichert und verarbeitet. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern Ihre Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrags zusammenhängt oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. In allen übrigen Fällen beruht die Verarbeitung auf unserem berechtigten Interesse an der effektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) oder auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) sofern diese abgefragt wurde.

Die von Ihnen an uns per Kontaktanfragen übersandten Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihres Anliegens). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere gesetzliche Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

5. Soziale Medien

Social-Media-Plugins mit Shariff

Auf dieser Website werden Plugins von sozialen Medien verwendet (z. B. Facebook, Twitter, Instagram, Pinterest, XING, LinkedIn, Tumblr).

Die Plugins können Sie in der Regel anhand der jeweiligen Social-Media-Logos erkennen. Um den Datenschutz auf dieser Website zu gewährleisten, verwenden wir diese Plugins nur zusammen mit der sogenannten „Shariff“-Lösung. Diese Anwendung verhindert, dass die auf dieser Website integrierten Plugins Daten schon beim ersten Betreten der Seite an den jeweiligen Anbieter übertragen.

Erst wenn Sie das jeweilige Plugin durch Anklicken der zugehörigen Schaltfläche aktivieren, wird eine direkte Verbindung zum Server des Anbieters hergestellt (Einwilligung). Sobald Sie das Plugin aktivieren, erhält der jeweilige Anbieter die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse dieser Website besucht haben. Wenn Sie gleichzeitig in Ihrem jeweiligen Social-Media-Account (z. B. Facebook) eingeloggt sind, kann der jeweilige Anbieter den Besuch dieser Website Ihrem Benutzerkonto zuordnen.

Das Aktivieren des Plugins stellt eine Einwilligung im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO dar. Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

6. Datenerfassung auf unserer Website

Cookies

Die Internetseiten verwenden sogenannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

PHPSESSID

Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Dauer der Speicherung: Ende der Sitzung.


I. Online-Terminvergabe

  1. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Sie können über unsere Website online einen Termin für eine Kiteschulung vereinbaren. Die bei der Terminvergabe in einem Formular erhobenen Daten werden an uns übermittelt. Hierbei werden folgende Daten erhoben.

1.) Datum und Uhrzeit des Termins
2.) Anrede
3.) Vorname
4.) Nachname
5.) E-Mail-Adresse
6.) Telefonnummer
7.) Alter und Gewicht

Zudem werden folgende Daten bei der Terminvergabe erhoben: (1) Datum und Uhrzeit der Terminvereinbarung
(2) Ausgewählte Servicestelle
(3) Ausgewählte(s) Anliegen
Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen der Terminvergabe Ihre Einwilligung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen.

Es erfolgt im Zusammenhang mit der Datenverarbeitung für die Terminvergabe keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Terminvergabe verwendet.

  1. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
    Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten nach Vergabe eines Termins ist bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

  2. Zweck der Datenverarbeitung
    Die Erhebung der E-Mail-Adresse, der Anrede und des Nachnamens des Nutzers dienen dazu, die Termine eindeutig zuzuordnen. Weiter werden die Daten für die E-Mail-Kommunikation (z.B. für eine Bestätigungsmail) benötigt.

Die Erhebung sonstiger personenbezogener Daten im Rahmen der Terminvergabe dient dazu, einen Missbrauch der Dienste oder der verwendeten E-Mail-Adresse zu verhindern.

  1. Dauer der Speicherung
    Die Daten werden nach vier Wochen automatisch anonymisiert. Eine eindeutige Zuordnung zu einer Person ist dann nicht mehr möglich. Alle personenbezogenen Daten werden hierbei gelöscht.

  2. Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit
    Die vergebenen Termine können durch den betroffenen Nutzer storniert werden. Dies kann telefonisch, per E-Mail, oder über einen automatischen Abmeldelink (sofern zur Verfügung gestellt) erfolgen.

Hierdurch wird ebenfalls ein Widerruf der Einwilligung der Speicherung der während der Terminvergabe erhobenen personenbezogenen Daten ermöglicht.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

von

Kite Passion - Kiteschule Fehmarn

1.Vertragsschluss

Mit Ihrer Anmeldung tragen Sie uns, Kite Passion, Strandweg 100, 23769 Fehmarn, auf der Grundlage der Ihnen von uns zur Verfügung gestellten aktuellen Broschüren, unserer auf der eigenen Homepage dargebrachten Informationen, dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen und evtl. aufgrund für Sie individuell erstellter Angebote den Abschluss eines Seminar- und Trainingsvertrags (Vertrag) verbindlich an. Der Vertrag kommt mit der Annahme durch uns in Form einer schriftlichen Anmeldebestätigung zustande, die Sie sofort nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten. Falls wir in unserer Anmeldebestätigung vom Inhalt Ihrer Anmeldung abweichen, so liegt von uns aus ein neues Vertragsangebot vor, an das wir uns für die Dauer von 14 Tagen gebunden sehen. Der Vertrag kommt dann auf der Grundlage dieses neuen Angebots zustande, wenn Sie uns innerhalb der Bindungsfrist die Annahme erklären.

Melden Sie als Unternehmer mehrere Personen an, so wird der Vertrag zwischen uns und Ihnen als Unternehmer geschlossen. Andernfalls gilt bei der Anmeldung mehrerer Personen, dass Ihre Anmeldung zugleich auch für diese verbindlich ist. Insofern gehen wir davon aus, dass Sie mit deren Vollmacht handeln. Auf die Rechtswirkung des § 179 BGB weisen wir ausdrücklich hin.

2. Leistungen

Wir erbringen Ihnen gegenüber unsere Leistungen, wie sie sich aus den unter Punkt 1. genannten Unterlagen und insbesondere der Anmeldebestätigung ergeben. Nebenabreden, die den Umfang der vertraglichen Leistungen modifizieren oder erweitern, werden grundsätzlich schriftlich protokolliert. Der Ablauf der Veranstaltung kann von uns bei Wahrung des Gesamtcharakters des Seminars oder des Trainings geändert werden, wenn eine solche Änderung nach Vertragsschluss notwendig wird. Das Recht zur Änderung gilt insbesondere für den Einsatz des Trainers. Wegen solcher Änderungen im Ablauf können Sie weder vom Vertrag zurücktreten noch den Rechnungsbetrag mindern. Beachten Sie bitte, dass wir die Teilnehmerzahl in unseren Kursen, insbesondere in der Kite-Flatrate begrenzen, da wir davon Überzeugt sind, dass man in einem kleineren Kreis die gesetzten Ziele besser erreichen kann. Daher empfehlen wir Ihnen eine frühzeitige Anmeldung.

3. Unterkunft & Verpflegung, An- und Abreise

In unseren Leistungen sind Unterkunft, Verpflegung und An- und Abreise grundsätzlich nicht inbegriffen, es sei denn, dies wird ausnahmsweise ausdrücklich vereinbart. Wir bitten Sie daher, die notwendigen Hotelreservierungen selbst vorzunehmen.

Wir beraten Sie auf Wunsch auch gerne zu weiteren Unterkunftsmöglichkeiten.

4. Zahlungsbedingungen

Sie erhalten unsere Rechnung nach vollständiger Bezahlung der gebuchten Leistungen. Unsere Honorare verstehen sich grundsätzlich inklusive der zur Zeit der Leistung geltenden Umsatzsteuer. Wird der Umsatzsteuersatz während des Leistungszeitraums geändert, gelten die Zeiträume mit den verschiedenen Umsatzsteuersätzen als getrennt vereinbart. Die Zahlungen sind für uns grundsätzlich kostenfrei zu leisten. Dies gilt vor allem für von Ihnen aus dem Ausland veranlasste Zahlungen, bei denen Sie Ihr Kontoinstitut anweisen müssen, dass Sie alle Transaktionsgebühren selbst übernehmen. Haben Sie die Rechnung nicht bis zum Veranstaltungsbeginn ausgeglichen, haben Sie keinen Anspruch auf Teilnahme.

5. Ihr Rücktritt

Sollten Sie an der von Ihnen gebuchten Veranstaltung nicht teilnehmen können, so entstehen Ihnen keine Kosten, wenn wir von Ihnen spätestens 3 Tage vor Beginn eine schriftliche Abmeldung erhalten. Geht uns Ihre schriftliche Abmeldung bis zu 24 Stunden vor Veranstaltungsbeginn zu, müssen wir Ihnen für die Stornierung eine Kostenpauschale von 25% der Veranstaltungsgebühr (zzgl. der geltenden Umsatzsteuer) in Rechnung stellen, es sei denn Sie weichen innerhalb der nächsten sechs Monate auf einen Ersatztermin mit gleicher Veranstaltungsgebühr aus. Diese kostenfreie Umbuchung kann nicht wiederholt für die Veranstaltung in Anspruch genommen werden, auf welche umgebucht wurde. Bei Absagen kürzer als

24 Stunden vor Beginn der Veranstaltung bleiben Sie zur Zahlung der vollen Veranstaltungsgebühr (zzgl. der geltenden Umsatzsteuer) verpflichtet.

6. Entsendung eines Ersatzteilnehmers

Sollten Sie verhindert sein, am Termin teilzunehmen, steht es Ihnen statt eines Rücktritts auch frei, einen Ersatzteilnehmer:in die von Ihnen gebuchte Veranstaltung zu entsenden. Dieser muss vor Antritt der Veranstaltung diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen anerkennen und haftet für die Veranstaltungsgebühr neben Ihnen als Gesamtschuldner.

7. Rücktritt durch uns

Auch wir müssen uns vorbehalten, die von Ihnen gebuchte Veranstaltung bis zu 3 Tagen vor ihrem Beginn aus wichtigem Grund zu stornieren. In diesen Fällen unseres Rücktritts werden wir uns mit Ihnen schriftlich in Verbindung setzen und die

Veranstaltung absagen. Dabei sind wir nur zur Erstattung evtl. bereits gezahlter Veranstaltungsgebühren verpflichtet.

Für den Fall der kurzfristigen Erkrankung des Trainers, bei höherer Gewalt oder sonstigen nicht vorhersehbaren Umständen besteht kein Anspruch auf Durchführung der Veranstaltung. Wir werden uns in dem Fall bemühen, bestmöglichen Ersatz anzubieten.

Ein Anspruch auf Ersatz von Schäden wie bspw. von Stornogebühren eines bereits von Ihnen gebuchten Hotels, Stornogebühren für bereits gekaufte Fahrkarten oder angemietete Fahrzeuge etc. besteht in keinem Fall der zuvor genannten Fälle. Insofern empfehlen wir Ihnen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung. Im Fall unseres Rücktritts aus den genannten Gründen haften wir auch nicht für sonstige, evtl. auch nur mittelbar entstandene Schäden, also insbesondere nicht für Schäden wegen des Arbeitsausfalls eines Teilnehmers oder auf Ersatz entgangenen Gewinns.

8. Nichtantritt und Fernbleiben von der gebuchten Veranstaltung

Sollten Sie oder die von Ihnen angemeldeten Teilnehmer:innen am Tag der Veranstaltung nicht antreten, bleibt die Verpflichtung zur Zahlung der vollen Seminargebühr bestehen. Wir weisen Sie ausdrücklich auf die sich aus Punkt 6. dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ergebenen Möglichkeit hin.

Am Veranstaltungstag sind Sie selbst dafür verantwortlich, sich rechtzeitig am genannten Ort einzufinden. Ein verspäteter Antritt wie auch eine vorzeitige Abreise entbinden Sie nicht von der Zahlung der vollen Veranstaltungsgebühr. Das gleiche gilt, falls Sie von der Veranstaltung Abstand nehmen, weil Sie sich nichtmehr den unter dem nachfolgenden Punkt 9. dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen genannten Risiken gewachsen fühlen. Insofern erklären Sie mit Ihrer Anmeldung, dass Sie und alle von Ihnen angemeldete Personen auch an den sportlichen und abenteuerlichen Teilen der Veranstaltung auf eigene Gefahr (wie unter Punkt 9. beschrieben) partizipieren möchten und dazu in der Lage sind.

Sollten Sie die betreffende Veranstaltung als Unternehmer für die von Ihnen entsandten Teilnehmer:innen buchen, bleiben Sie auch dann zur Zahlung der vollen Seminargebühr verpflichtet, wenn ein oder mehrere der von Ihnen angemeldeten Teilnehmer:innen nicht antreten oder von der Veranstaltung Abstand nehmen. Insofern sind Sie verpflichtet, die von Ihnen angemeldeten Teilnehmer:innen darauf hinzuweisen, dass sie bereit sein müssen, auch an den sportlichen und abenteuerlichen Teilen der Veranstaltung auf eigene

Gefahr (wie unter Punkt 9. beschrieben) partizipieren zu wollen. Dass Sie dieser Hinweispflicht nachgekommen sind, erklären Sie mit Ihrer Anmeldung.

9. Sicherheit, Risiken und Haftungsbeschränkung, insbes. Haftungsregeln für Veranstaltungen mit dem KITETRAINER.

Wir bereiten alle unsere Veranstaltungen auf der Grundlage aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse vor und orientieren uns bei der Durchführung an diesen. Für erteilten Rat und die Verwertung der von Ihnen erworbenen Kenntnisse können wir gleichwohl keine Haftung Übernehmen. Hiervon unberührt bleibt das Ihnen von uns unter Punkt 11. dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterbreitete Angebot.

Wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass unsere Trainer-Veranstaltungen sportlichen und abenteuerlichen Charakter haben können. Bei diesem Trainingsmodul wie auch bei anderen Veranstaltungsteilen mit sportlichen und abenteuerlichen Elementen WIE Z.B. DEM EINSATZ DES KITETRAINERS beachten wir höchste Sicherheitsstandards, deren Einhaltung für uns beim Ablauf der Veranstaltung stets oberste Priorität hat. Dennoch weisen diese Teile unseres Programms gerade wegen ihres Charakters immer besondere noch verbleibende Risiken auf, auf die wir Sie hiermit und vor jeder Veranstaltung hinweisen. Sie sollten sich daher als Teilnehmer den Anforderungen des Trainings gewachsen fühlen und tragen für Ihr Handeln, Ihre körperliche und geistige Gesundheit selbst die Verantwortung. Wir können daher keine Verantwortung für Nachteile Übernehmen, die sich aufgrund fehlender Voraussetzungen in Ihrer Person ergeben, und auch nicht für jene Nachteile, die durch die Realisierung der typischen Risiken der sportlichen und abenteuerlichen Veranstaltung entstehen – Sie nehmen an diesen Trainings demnach auf eigene Gefahr teil. Insofern empfehlen wir Ihnen ausdrücklich den Abschluss einer eigenen Unfall-, Kranken- und Krankentagegeldversicherung und ggf. auch einer Erwerbsunfähigkeitsversicherung. Sollten Sie den Vertrag als Unternehmer für die von Ihnen angemeldeten Teilnehmer:innen geschlossen haben, tragen Sie dafür Sorge, dass die von Ihnen zu unserer Veranstaltung entsandten Personen auf die vorstehend genannten Risiken und den in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen erklärten Haftungsausschluss vor Veranstaltungsbeginn aufmerksam gemacht werden und dass die von Ihnen entsandten Teilnehmer:innen entsprechend versichert sind. Sollten diese Teilnehmer:innen oder deren Versicherungen uns dennoch wegen zuvor genannter Schäden in Anspruch nehmen, stellen Sie uns von dem Haftungsrisiko frei.

Beachten Sie bitte, dass die Teilnahme auf eigene Gefahr impliziert, dass Sie bei Schäden, die Ihnen bei regelgemäßem Betrieb des Trainingsmoduls entstehen, auch nicht die anderen Teilnehmer in die Haftung nehmen können. Eine solche Haftung wird hiermit zugunsten der anderen Teilnehmer wechselseitig ausgeschlossen.

Selbstverständlich haften wir für die Schäden, die bei der Durchführung des Vertrags durch uns selbst vorsätzlich oder grob fahrlässig herbeigeführt werden. Bei geringerer Schuld haften wir nur für Personen-, nicht aber für Sach- oder Vermögensschäden. Für den Ausgleich dieser Personenschäden haben wir eine Haftpflichtversicherung abgeschlossen. Haben Sie den Trainingsvertrag als Unternehmer:in abgeschlossen, begrenzen wir auch diese Haftung für Personenschäden auf 3.000.000 € pro Training. Bis zu dieser Höhe haben wir eine Haftpflichtversicherung abgeschlossen.

Sofern einer der Teilnehmer;innen unter 18 Jahre alt ist, haften wir darüber hinaus für unsere Verletzung der Aufsichtspflicht der uns anvertrauten Teilnehmer:innen. Auch insofern haben wir eine Haftpflichtversicherung abgeschlossen.

10. Ihre Mitwirkungspflicht und Anerkennung von Ansprüchen

Sie sind verpflichtet, bei etwa auftretenden Leistungsstörungen mitzuwirken, etwaige Schäden zu vermeiden und gering zu halten. Insbesondere müssen Sie etwaige Beanstandungen uns unverzüglich mitteilen. Wir werden uns bei berechtigten Beanstandungen bemühen, umgehend für Abhilfe zu sorgen. Sofern Sie es unterlassen haben, uns auf bestehende Leistungsstörungen hinzuweisen, denen man hätte abhelfen können, verlieren Sie jeden Anspruch auf Minderung.

Die Veranstaltungsleitung ist nicht befugt, Ansprüche anzuerkennen. Wirksame Anerkennungen kann ausschließlich der Inhaber von Kite Passion vornehmen.

11. Verkauf und Verleih von Waren

Soweit wir Ihnen Waren verkaufen, geht das Eigentum an diesen erst über, wenn Sie den vollen Kaufpreis gezahlt haben. Wenn Sie nicht Verbraucher im Sinne des § 13 BGB (Verbraucher) sind, schließen wir die Gewährleistung für gebrauchte Waren aus, insofern kaufen Sie diese wie besehen. Beim Verkauf neuer Waren schließen wir Ihr Recht auf Nachbesserung aus, sofern die Nachbesserung im Verhältnis zum Kaufpreis mit unverhältnismäßig hohen Kosten verbunden sein wird und Sie kein Verbraucher sind.

Soweit wir Ihnen Waren oder Gegenstände jeder Art leihen, haben Sie für deren Verlust, Beschädigung oder sonstigen Beeinträchtigung einzustehen. Für unsere Ersatzansprüche legen wir den jeweiligen Wiederbeschaffungswert zugrunde. Sie sind nicht berechtigt, die Ihnen geliehenen Waren oder sonstige für die Zeit der Veranstaltung überlassene Gegenstände jeglicher Art ohne unsere Zustimmung Dritten zu Überlassen. Für Beschädigungen der Leihsachen im normalen regelgemäßen Betrieb des Trainings (Kite,Bar, Board,Trapez,Neopren, Helme und Funkgeräte) stehen wir dagegen selbstverständlich selbst ein.

Für Schäden, die Ihnen durch etwa bestehende Mängel der Kaufsache entstehen, haften wir nicht, es sei denn, dass wir den Mangel kannten oder ihn grob fahrlässig verkannt haben. Bei geringerer Schuld haften wir nur für Personen-, nicht aber für Sachschäden. Haben Sie die Sache in ihrer Eigenschaft als Unternehmer:innen gekauft, begrenzen wir auch diese Haftung für Personenschäden auf 3.000.000 € pro Schadensfall. Bis zu dieser Höhe haben wir eine Haftpflichtversicherung abgeschlossen. Bei Schäden, die Ihnen durch eine geliehen Sache entstehen, haften wir nur nach den üblichen gesetzlichen Bestimmungen (§§ 599 f. BGB).

12. Vertraulichkeit und Datenschutz

Wir verpflichten uns gegenseitig alle wesentlichen und nicht allgemein bekannten Angelegenheiten des anderen mit der im Geschäftsleben üblichen Vertraulichkeit zu behandeln. Die uns von Ihnen übermittelten Daten speichern wir in

unserer EDV-Anlage und sichern sie vor unbefugten Zugriff Dritter. Sollten Dritte trotz dieser Sicherung Zugriff erhalten, haften wir nicht für etwa auftretende Schäden.

Wir werden Ihre Daten nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn Sie erklären hierzu ausdrücklich Ihre Zustimmung. Ihre Daten verwenden wir ausschließlich für unseren Geschäftskontakt mit Ihnen, im Rahmen dessen wir Sie gerne auch über weitere Veranstaltungen aus unserem Hause informieren. Sollten Sie dies nicht wünschen, genügt uns ein kurzer Hinweis, nachdem wir Sie aus unserer Datenbank streichen werden.

13. Urheberrecht

Die von uns ausgegebenen Arbeitsunterlagen sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht – auch nicht auszugsweise – ohne unsere Einwilligung vervielfältigt werden. Sie sind nur für den persönlichen Gebrauch der Teilnehmer unserer Veranstaltungen bestimmt und dürfen ohne unsere Einwilligung nicht an Dritte weitergegeben werden.

14. Gerichtsstand und anzuwendendes Recht

Als Gerichtsstand vereinbaren wir Oldenburg in Ost Holstein. Es gilt deutsches Recht.

15. Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen

Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen des Vertrags hat nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrags zur Folge.

Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Kite Passion.

Gültig ab 01.01.2022